Hauptseite

Aus Theater und Nachhaltigkeit

Willkommen im Wiki zu Theater und Nachhaltigkeit!

Das Wiki zu Theater und Nachhaltigkeit ist eine kollaborative gemeinschaftliche Plattform des Performing for future - Netzwerk Nachhaltigkeit in den Darstellenden Künsten, bei der jede*r sich ganz einfach beteiligen kann. Wir sammeln dringend benötigtes Wissen zu nachhaltiger Theaterarbeit in den verschiedensten Bereichen und stellen es einander zur Verfügung, damit wir gemeinsam schneller ins Handeln kommen. Das Netzwerk, in der auch die Idee für dieses Wiki entwickelt wurde, findest du auf Telegram, Signal, Facebook und Wechange. Die Entstehungsgeschichte und wichtige Termine für (digitale) Treffen der Gruppe sind hier aufgelistet.

Gestalte dieses Wiki mit! Hier findest du heraus, wie! Jede*r, auch du, kann diese Wissenssammlung mitbauen und erweitern. Wikis wie dieses hängen davon ab, dass die Leser*innen sich beteiligen und Inhalte hinzufügen. Die wichtigste Regel ist: Du kannst nichts falsch machen! Einfach anmelden und loslegen. Alle wichtigen Schritte sind hier ausführlich beschrieben.

News

Das ManifÖST - Manifest für eine Ökologisch-Soziale Transformation in den Darstellenden Künsten, ist nun online. Im Rahmen von „Let’s perform sustainability“ vom BFDK und vom Bühnenverein wurde es am 14. März 2022 vorgestellt! Herunterladen, lesen, diskutieren, verbreiten. Es ist ein lebendiges Dokument - die Autor*innen freuen sich über Rückmeldungen dazu!

Nachhaltiges Produzieren

Dieser Abschnitt schließt Bereiche ein, die an der Umsetzung einer Inszenierung beteiligt sind, übergreifend für feste Häuser und die Freie Szene.

Theaterbetrieb

Dieser Abschnitt steht für den Theaterbetrieb - "Das Haus" - als dauerhafte Infrastruktur, mit der andere Nachhaltigkeitsanforderungen verbunden sind.

Freie Szene

Hier geht es um spezifische Themen, die den Arbeitsbedingungen und Organisationsformen der Freien Szene entsprechen.

Soziale Nachhaltigkeit

Soziale Nachhaltigkeit ist ein grundlegender Baustein nachhaltiger Theaterarbeit. Die von der EU für die Agenda 2030 formulierten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung geben einen Überblick, dass Nachhaltigkeit weit über ökologische Materialwirtschaft hinausgeht. Zugang zu Bildung, Geschlechtergerechtigkeit, Inklusion und Barrierefreiheit sind die Grundlage für eine diverse, gerechte und nachhaltige Gesellschaft und HIER findet ihr mehr dazu.

Wir sind viele!